drucken          | Willkommen | Sponsoren | Kontakt | Impressum |
Quartier suchen...
Art der Unterbringung

Anreise

Abreise


Suchen
MÜRITZ SAIL Kultur

Livebands, Bühnen- und Straßenkünstler  unterhalten ganztägig die Besucher der 17. Müritz Sail. Die ausgewogene Partymeile mit martimen Flair und einem kulturellen Angebot für jedermann lädt zum Bummeln und Verweilen ein.



alle Details hier...
MÜRITZ SAIL Sport
Mitmachen und Spaß haben.
Unter diesem Motto werden zur 17.Müritz Sail eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten wasser-und
landseitig angeboten. Auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen und können teilnehmen.


alle Details hier...

HAFF Sail
Hanse Sail
Ansommern

Drachenboot Race 2018

Ausschreibung

Deutsche Vermögensberatung- Reimo Boese Drachenboot Race 2018 (Small Boats)

Ausrichter:
Organisationsteam der Müritz Sail , Ansprechpartner Steffen Kerfers (0171/2297537),Wolfgang Steder (0170/3647676)

Starterliste/ Rennplan:
Aushang am Teamlager

Ort und Zeit:
11.05.2018 17.30 - ca.21.30 Uhr in Abhängigkeit von der Anzahl der teilnehmenden Mannschaften; Stadthafen von Waren (Müritz),
Hafenbecken, 175 m

Startmethode:
Aus dem Stand, 2 Bahnen

Wertung:
Zeitläufe , Ko -Verfahren im Endlauf.

Leistungsteams werden zu dieser Veranstaltung nicht zugelassen, da unsere Veranstaltung als eine Fun-Veranstaltung ausgerichtet wird.

Siegerehrung

Platz 1-3 Pokale Sachpreise + Urkunden , ab Platz 4 Urkunden.
Siegerehrung ca. 22.00 Uhr  Sports Area Pier 13

Unterkunft:

Unterkünfte finden Sie unter www.mueritzquartiere.de

Teamlager:

Sportsarea Pier 13 ( Zelte sind vorhanden)
Slipen der Boote bei der Müritz Marina , Überführung zum Liegeplatz der Boote am Ponton Pier 13


Anmeldung:

Teilnahmeberechtigt sind nur Teams, die bis 30.04.2018, das Anmeldeformular:
per E-Mail an: e.steder@t-online.de  oder per Post an: Wolfgang Steder Seenadelweg 12, 18107 Elmenhorst) oder Per Fax gemäß Anmeldeservices,einschließlich der Unterschrift zu nachfolgender Belehrung übergeben haben.
In Ausnahmefällen kann das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular zur Teamleiterbesprechung am 11.05.18 17.00 Uhr übergeben werden.
Meldung ist erst ab Überweisung des Startgeldes gültig.

Anmeldeformular: siehe auch Anmeldeservices

Vordruck bitte per E- Mail schicken

Startgebühr: Die Startgebühr für Vereine, Ämter je Team beträgt 50,00 € , für Firmen 75,00 € je Teamt . Die Startgebühr ist bis zum 30.04.18
An:
Wolfgang Steder

IBAN: DE33 1305 0000 0460 0099 40
BIC: NOLADE 21ROS

Verwendungszweck: Startgeld Drachenbootrennen Team..........zu entrichten.
Bei Überschreitung des Meldetermins wird ein Zuschlag von 10 % zur Startgebühr erhoben. Bei Nichtanreise zum Wettkampf kann keine Rückvergütung erfolgen.

Bahnen:

Anzahl der Bahnen: 2
Paddler im Boot: max. 10 + Trommler + Steuermann, Einsatz eigener Steuerleute, bei Bedarf werden Steuerleute gestellt.
Max. werden 12 Paddler je Team zugelassen ( 2 Reserve),


Teambesetzung:

Mindestens 8 Paddler, davon 2 Frauen, max. werden 12 Paddler je Team zugelassen ( 2 Reserve),
Es gelten die Deutschen bzw. die Rennregeln des EDBF

Boote/ Teamzelte !!!! :

Werden gestellt, 2 x Small Boats . Es dürfen eigene Paddel genutzt werden. Die Boote werden  im Hafen der Müritz Marina Nähe Schornstein eingesetzt/geslipt und müssen dann zur Pier 13 überführt werden . Das Ein- / Aussteigen in die Drachenboote erfolgt am Ponton im Bereich Pier 13 in unmittelbarer Nähe zum Teamlager.


Teamleiterbesprechung:
11.05.18 17.00 Uhr im Stadthafen von Waren (Müritz) im  Teamlager auf der Pier ( Liegeplatz Schiff Esperanza) Nähe Gebäude Pier 13. Um Rennverzögerungen auszuschließen, werden nur Teams zum Rennen zugelassen, die bis 17.00 Uhr vollständig angereist sind und ihre Anmeldeliste abgegeben haben.

! Detailinformationen zur Organisation + Rennablauf werden bis 04.05.18 an alle Teams per Mail übergeben.


Belehrung:

Den Anweisungen des Organisationsteams, sowie deren Beauftragten ist zur eigenen Sicherheit unbedingt und uneingeschränkt Folge zu leisten. Alle Teilnehmer nehmen an der Veranstaltung auf eigene Gefahr hin teil. Der Ausrichter, freiwillige Helfer und Offizielle werden mit der Unterschrift der verbindlichen Anmeldung von jeglicher Haftung befreit. Jeder Teilnehmer erklärt mit seiner Unterschrift, dass er 100 m in leichter Kleidung schwimmen kann. Der Meldende verpflichtet sich, diese gleichzeitige Sicherheitsbelehrung jedem Teilnehmer vor der Veranstaltung zugänglich zu machen und darauf hinzuweisen.

Parken :
Die Anreise mit Fahrzeugen und das kurzzeite Befahren des Stadthafens zur Ent-/Beladung ist möglich, das Parken muss allerdings in der Strandstraße erfolgen, dazu wird ein Parkschein pro Fahrzeug übergeben.