drucken          | Willkommen | Sponsoren | Kontakt | Impressum |
Quartier suchen...
Art der Unterbringung

Anreise

Abreise


Suchen
MÜRITZ SAIL Kultur

Livebands, Bühnen- und Straßenkünstler  unterhalten ganztägig die Besucher der 16. Müritz Sail. Die ausgewogene Partymeile mit martimen Flair und einem kulturellen Angebot für jedermann lädt zum Bummeln und Verweilen ein.



alle Details hier...
MÜRITZ SAIL Sport
Mitmachen und Spaß haben.
Unter diesem Motto werden zur 16.Müritz Sail eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten wasser-und
landseitig angeboten. Auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen und können teilnehmen.


alle Details hier...

HAFF Sail
Hanse Sail
Ansommern

Vereinsmeisterschaft der Mecklb.Oberseen 2017

 

 

Ausschreibung

5.Lübzer Teamrace

Vereinsmeisterschaftder mecklenburgischen Oberseen

28.05.2017 im Rahmen der Müritz-Sail in Waren (Müritz)

 

1.Veranstalter

Segelkameradschaft Waren (Müritz) e.V.

K-Sports& Events / Segelszene Müritz

Tournet Management

2.Zulassung und Beschränkung

Jeder Verein darf 6 Teilnehmer melden, wobei jeweils 2 Boote ( pro Verein) in jeder Wettfahrt segeln dürfen.

Der Veranstalter stellt 4 Ixylon Jollen für diese Veranstaltung zur Verfügung.

Es sind nur Teams zugelassen, die einem Verein der mecklenburgischen Oberseen angeschlossen sind.

Es werden max. 8 Teams zugelassen.

3.Revier

Vor und im Stadthafen von Waren (Müritz)

4.Zeitplan

Steuermannsbesprechungam 28.05.2017 um 8:30 Uhr

Ankündigungssignal zur ersten Wettfahrt ist um 9:15 Uhr

Den Modus und den weiteren Zeitplan legt der Wettfahrtleiter( Steffen Kerfers) in Abhängigkeit

der Teilnehmerzahl fest.

Nach jeder Wettfahrt werden die Boote getauscht.

5.Meldung

per Mail: InfoKSE@t-online.de

schriftlich: SteffenKerfers

Am Seeufer 26

17192Waren

0171/2297537

Meldeschluss: 30.04.2017

bitte beigefügtes Meldeformular nutzen. Pro Team ein Formular!!! (wird an die Vereine per Mail übergeben)

6. Meldegebühr

90,00 € proTeam müssen vor Ort bei der Registrierung entrichtet werden

7.Segelanweisung und Registrierung

Die Segelanweisungen sind bei der Registrierung am 28.05.2017 ab 08:00 Uhr am Zelt (Regattabüro) an der Kaimauer vor dem Pier 13 erhältlich.

8.Preise

1.Platz Wanderpokal + Sachpreis

(gestiftet von K-Sports & Events und der Lübzer Brauerei)

2.Platz Sachpreis ( gestiftet von der Lübzer Brauerei)

3.Platz Sachpreis ( gestiftet von der Lübzer Brauerei)

4.Urkunden

Die Sieger erhalten eine Wildcard für die Segelveranstaltung –

Mecklenburgische Meisterschaft der Segelvereine im Rahmen des Müritz Matchrace Anfang Oktober 2017

10.Haftungsausschluss

Haftungsausschluss:Jeder Steuermann ist für die richtige seemännische Führung des Bootes in jeder Hinsicht selbst verantwortlich. Die Verantwortungeines Steuermannes, an einer Wettfahrt teilzunehmen oder sie fortzusetzen liegt allein bei ihm, er übernimmt insoweit auch die Verantwortung für seine Mannschaft. Der Veranstalter ist berechtigt,in Fällen der höheren Gewalt oder aus Sicherheitsgründen, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder die Veranstaltung abzusagen. In diesen Fällen bestehen keine Schadensersatzansprüche des Teilnehmers gegen den Veranstalter. Eine Haftung des Veranstalters, gleich aus welchem Rechtsgrund, für Sach-und Vermögensschäden jeder Art und Folgen, die dem Teilnehmer während oder im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung durch ein Verhalten des Veranstalters, seiner Vertreter, Erfüllungsgehilfen oder Beauftragten entstehen, beschränkt auf Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden.Soweit die Schadensersatzhaftung des Veranstalters ausgeschlossenoder eingeschränkt ist, befreit der Teilnehmer von der persönlichen Haftung auch die Angestellten, Arbeiter und Mitarbeiter, Vertreter,Sponsoren, die Schlepp-, Sicherungs- oder Bergefahrzeugebereitstellen, führen oder bei deren Einsatz behilflich sind sowie auch alle anderen Personen, denen im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung eine Aufgabe obliegt.

Die gültigen Wettfahrtregeln der ISAF, die OrdnungsvorschriftenRegattasegeln und das Verbandsrecht des DSV, die Klassenvorschriftensowie die Vorschriften der Ausschreibung und Segelanweisung sind einzuhalten und werden ausdrücklich anerkannt.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Abtretungserklärung:

Ich übertrage der K-Sports & Events entstandenen Aufnahmen (Bild;Video und Ton) sämtliche mir zustehenden Rechte, einschließlich derer am eigenen Bild, und zwar ohne örtliche, zeitliche oderinhaltliche Beschränkung an den Veranstalter K-Sports & Events.Ich bin damit einverstanden, dass die gefertigten Aufnahmen injeglicher Form für die Verbreitung und Veröffentlichung durch K-Sports & Events oder durch beauftragte Dritte in allen Medienverwertet werden können.Ich erkläre außerdem, dass ich mit der Nennung meines Namens in Verbindung mit den betreffenden Aufnahmen einverstanden bin.

Was ist „TEAM Race“:

Geschick,Gemeinschaftssinn und Regelfestigkeit gehören zu denGrundvoraussetzungen, um erfolgreich Teamduelle zu meistern. Jeweils zwei Boote bilden ein Team, das als Gesamtes vor dem Gegner ins Ziel segeln muss. Dazu werden taktische Ausbrems- und Kontrollmanövergegen einen oder mehrere Gegner durchgeführt. Dadurch entwickelnsich höchst spannende Duelle zwischen einzelnen Booten und zwischenden Teams. Es ist somit eine sehr anspruchsvolle Kombination ausseglerischem Können, taktischer Auffassungsgabe, Kommunikation und Führung gefragt.

Die einzelnen Wettfahrten dauern zwischen 10-15min.

Der Kurs: (kann je nach Windrichtung abweichen)