drucken          | Willkommen | Sponsoren | Kontakt | Impressum |
Quartier suchen...
Art der Unterbringung

Anreise

Abreise


Suchen
MÜRITZ SAIL Kultur

Livebands, Bühnen- und Straßenkünstler  unterhalten ganztägig die Besucher der 16. Müritz Sail. Die ausgewogene Partymeile mit martimen Flair und einem kulturellen Angebot für jedermann lädt zum Bummeln und Verweilen ein.



alle Details hier...
MÜRITZ SAIL Sport
Mitmachen und Spaß haben.
Unter diesem Motto werden zur 16.Müritz Sail eine Vielzahl von sportlichen Aktivitäten wasser-und
landseitig angeboten. Auch Kurzentschlossene sind herzlich willkommen und können teilnehmen.


alle Details hier...

HAFF Sail
Hanse Sail
Ansommern

Offene Regatta für alle Klassen 2017

Ausschreibung Offene Regatta für alle Klassen

Ausrichter:
Organisationsteam Müritz Sail / Warener Seglerverein e.V. (WSV e.V.)

Durchführung:
27.05.17 10.00-17.00 Uhr

Klassen:
Alle Klassen,Yardstickverfahren mit Spinnacker

Revier:
Binnenmüritz

Anmeldung:

Anmeldeformular: Offene-Regatta.pdf

Anmeldung übers Internet:

am 27.05.17 bis 10.00 Uhr vor Ort in Waren (Müritz) Stadthafen Gebäude Pier 13 / Moderationstower an der Pier

Meldegebühr:
beträgt 30,00 € pro Yacht , 15,00 € für Jollen. Betrag ist bei der Anmeldung am 27.05.17 zu zahlen.

Wettfahrtleiter:
Holger Grundmann (0172/2479031)

Anreise:
26 / 27.05.17

Entladen:
Slipen
Müritz Marina (Tel: 03991/666513), Nähe Stadthafen Waren(Müritz)
Kranen
Marina Im Jaich, Stadthafen Waren (Müritz) (Tel: 03991/666754)
Bootswerft Christen (Tel: 03991/125503), Nähe WSV e.V.

Liegeplätze:
Im Stadthafen von Waren(Müritz) am 26.05.17 20.00 Uhr bis 27.05.17 10.30 Uhr , Liegeplätze im Bereich der Nordmole

Eröffnung:
Am 27.05.17, 10.00 Uhr - Waren (Müritz) Stadthafen Pier 13


Steuermannsbesprechung:
Unmittelbar nach der Eröffnung

Kurs:
Es werden Dreieckskursegesegelt. Die Festlegung der Bahnen auf der Binnenmüritz erfolgt kurzfristig durch die Wettfahrtleitung.

Start:
Start am 27. Mai 2017 11.00 Uhr ( 1. Wettfahrt), Nachzügler können sich auch am Startboot anmelden!

Wettfahrten:
4 ,gesegelt wird mit Spinnacker. Die Wertung erfolgt nach Yardstick-Verfahren (
Revierliste).Es wird unter Anwendung des Lov-Point-Systems gewertet.

Siegerehrung  einschließlich Kielboot-Cup:
Am Samstag
den 27.05.17 ca. 2,5 Stunden nach Beendigung der letzten Wettfahrt im
Stadthafen von Waren(Müritz) Hafenbühne (19.15 - 19.30 Uhr).
Die Siegerehrung führt der Bürgermeister der Stadt Waren (Müritz) Herr Norbert Möller durch..

Wertung / Preise:

Pokale gestiftet durch den Bürgermeister der Stadt Waren (Müritz)

Siegerpokal für die schnellste Yacht (gesegelt)

Pokal 1. Platz Kielboot Sport, Urkunden für Platz 1-4, Sachpreise für Platz 2 u. 3

Pokal 1. Platz Kielboot Cruiser, Urkunden für Platz 1-4, Sachpreise für Platz 2 u. 3

Pokal 1. Platz Klassik-Yachten (Baujahr 1972 und früher), Urkunden für Platz 1-4, Sachpreise für Platz 2 u. 3

Pokal 1. Platz Jollen / Jollenkreuzer, Urkunden für Platz 1-4, Sachpreise für Platz 2 u. 3

 

Die ErgebnisseKielboot Sport und Kielboot Cruiser werden in die Wertung desKielboot-Cup eingerechnet.

Segelanweisung:
Die Segelanweisung ist am Tag der Wettfahrt im Regattabüro erhältlich. Die Wettfahrtleitung kann die
Segelanweisungen durch offiziellen Aushang an der Tafel für Bekanntmachungen ändern. Diese Änderungen sind bindend.

Abreise:
Nach der Siegerehrung (27.05.17  19.15-19.30 Uhr Hafenbühne) Abreise am 27.05.17/28.05.17


Beachte: Liegeplätze stehen am 27.0517 ab 17.00 im Bereich der Nordmole nicht mehr zur Verfügung, da ab dem

               Zeitpunkt die Nordmole zur Vorbereitung und Durchführung des Höhenfeuerwerks gesperrt wird.


Unterkunft:
Unterkünfte finden Sie unterwww.mueritzquartiere.de

Essen:
Selbstverpflegung im Stadthafen von Waren (Müritz)

Regeln:
Die OffeneRegatta wird nach folgenden Regelnausgesegelt:
-Wettfahrtregeln-Segeln (WR) der ISAF, letztgültigeAusgabe
-Ordnungsvorschriften Regattasegeln des DSV, letztgültigeAusgabe
-Segelanweisung der Ausschreibung und des Programms
-VomTA des DSV bzw. von der ISAF anerkannteKlassenvorschriften

Allgemeines:
Die Wettfahrtleitung behält sich Programmänderungen vor. Sie werden am 27.Mai bis spätestens um 10.00 Uhr bekannt gegeben.

Erklärungdurch den Steuermann/ Steuerfrau:
Mit der Meldung erkenne ich an,dass der Wettfahrtausschuss für die Eignung des gemeldeten Bootes und der Mannschaft nicht verantwortlich ist und das der Wettfahrtausschuss oder der Veranstalter oder veranstaltende Verein den Regattateilnehmern gegenüber keinerlei Haftung für Unfälle oder Schäden aller Art und deren Folgen übernehmen, auch nicht für solche durch Schlepp-,Sicherungs-oder Bergungsfahrzeuge. Ebenso sind Ansprüche gegen denjenigen ausgeschlossen, der Schlepp-,Sicherungs-, oder Bergungsfahrzeuge bereitstellt oder sie führt. Ich bestätige hiermit, dass das gemeldete Boot und die zugehörige Mannschaft allen mit der Meldung verbundenen Anforderungen und Vorschriften genügen. Ich verpflichte mich, die Wettfahrtregeln derISAF, die Ordnungsvorschriften Regattasegeln des DSV sowie die Vorschriften der Ausschreibung und das Programmeinzuhalten.

Beachte:
Erstvermessungen werden nicht durchgeführt. Kontrollen können von der Wettfahrtleitung angeordnet werden.
Es sind nur Steuerleute zugelassen, die Mitglied eines Verbandsvereins sind und ihre Eignung zur Yachtführung durch einen Führerschein nachweisen können und den Haftungsausschluß und die Teilnehmererklärung auf der Meldekarte durch Unterschrift bestätigen
Das Programm der Müritz Sail kann unterwww.mueritzsail.net aufgerufen werden.